Mellikon liegt neu am See

Im «Meieried» bei Mellikon ist Ruhe eingekehrt, Staub und Lärm gehören der Vergangenheit an. Der Auenschutzpark Aargau hat die Renaturierung des «Meieried» in Mellikon abgeschlossen. Im Beisein des Gemeinderats hat das Departement Bau, Verkehr und Umwelt das neue Gewässer gegen den Rhein hin geöffnet.

«Das Arbeiten mit Holz verbindet uns»

Die Schreinerei in Wil/SG ist breitgefächert aufgestellt von Innenausbauarbeiten über Innenarchitektur und Gesamtprojekte bis zu schweizweiten Online-Schreinerarbeiten. Zum Erfolgsrezept gehört die Kombination von handwerklicher Tradition mit neuen, innovativen Technologien. Daraus entstehen Produkte höchster Qualität – ganz im Sinne von Swiss Label.

«Verbrennen ist nicht negativ»

Wasserstoff könnte entscheidend werden für die klimaschonende Mobilität der Zukunft. Die «Umwelt Zeitung» hat sich mit dem international tätigen Berater Matthias Braun über das Potenzial dieser innovativen Technologie unterhalten.

Ein kleiner Hoffnungsschimmer

In den letzten Jahrzehnten hat die Grauammer wegen der intensiven Landwirtschaft einen dramatischen Bestandseinbruch erlitten und kann sich nur noch in ökologisch stark aufgewerteten Lebensräumen halten. Dieses Jahr aber wurden so viele Grauammern beobachtet, wie schon lange nicht mehr.

Unterstützung für Wasserprojekte im Berggebiet

In den Jahren 2017 bis 2021 hat die Schweizer Patenschaft für Berggemeinden 21'966'261 Franken Spenden für die Sanierung von Wasser- und Abwasseranlagen eingesetzt. Wasserversorgungen gehören zu den anspruchsvollen Infrastrukturaufgaben der Berggemeinden – die aktuelle Trockenheit bestätigt die Wichtigkeit der Massnahmen aufs Neue. 

Warum die Erneuerbaren die Kernenergie ersetzen müssen

Simon Aegerter schrieb in der letzten Ausgabe der «Umwelt Zeitung», Windräder und Photovoltaik könnten die Kernenergie nicht ersetzen. Einspruch! 

«Mit innovativen Lösungen die Energiewende mitprägen»

Um die Klimaziele 2050 zu erreichen, muss sich das Schweizer Energiesystem transformieren. Die BRUGG Group will mit ihren Technologien diese Entwicklung mitprägen und setzt dafür neben Innovation auch auf die Digitalisierung. Dr. Stephan Wartmann, CEO BRUGG GROUP, gibt einen Überblick.

Schöner oder böser Sommer?

Nein, ich möchte keineswegs in Abrede stellen, dass es den Klimawandel gibt. Auch ist unbestritten, dass sich die Erdatmosphäre in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten erwärmt hat.

Was dient dem Tierwohl?

Am 25. September stimmen wir über die Massentierhaltungsinitiative ab. Die Befürworter wollen damit den Nutztieren ein würdiges Dasein ermöglichen. Die Gegner werfen ein, mit einem Ja zur Initiative würde das Tierwohl verschlechtert, weil es zu mehr Importen kommen würde. Wer hat die besseren Argumente? Wir haben je einen prominenten Befürworter und Gegner eingeladen, seine Sicht der Dinge darzulegen.

«Die Schweiz ist keine Musterschülerin in Sachen Vogelschutz»

Rund 40 Prozent der gut 200 in der Schweiz brütenden Vogelarten gelten als gefährdet, dreimal...

Klimaschädliche Klimapolitik

Wie sauber ist eigentlich die Energiewende? Eine neue internationale Studie liefert erstaunliche Erkenntnisse. Auch in...

Neue Altholzinsel zur Förderung der Biodiversität im Wald

Im Wald der Ortsbürgergemeinden Strengelbach, Vordemwald und Zofingen sowie des Kantons Aargau wurde eine neue...